Clock disabled!
Home » Zeughaus
Zeughaus Drucken E-Mail
Unser Zeughaus wurde 1983 in nur einem Jahr erbaut. Dabei wurde das alte Gebäude, welches zur Gänze aus Holz bestand, abgerissen. Das Zeughaus besteht aus der Garage, in der sowohl das KLF als auch der Anhänger untergebracht ist, einer kleinen Küche und dem Aufenthaltsraum.

Der Aufenthaltsraum:

Im Aufenthaltsraum finden alle Zusammenkünfte im Zeughaus statt. Die Einrichtung stammt von AW Meislinger Stefan und bietet für etwa 30 Personen Platz. Für Schulungen stehen ein Fernseher mit Videorecorder/DVD-Player, Beamer, Whiteboard und ein Overhead-Projektor zur Verfügung. Außerdem sind ein Internet- und Telefonanschluss vorhanden.

Umbau 2011:Umbau Feuerwehrhaus

Im Jahr 2011 wurde damit begonnen, das Feuerwehrhaus zu sanieren. Außerdem wurde ein mit über 400 Arbeitsstunden und vollkommen aus Eigenmittel finanzierter Anbau für die Unterbringung des neuen KDOF und des RA-750 errichtet. Im Zuge dessen wurde auch eine WC-Anlage installiert.

» Fotos vom Umbau.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 26. November 2011 um 14:54 Uhr